Auf immer und ewig

Hört mal zu ich muss euch sagen
Ihr seid die Größten, das ist klar
Auf gute Freundschaft, keine Klagen
Und was mal war ist scheißegal

Auf immer und ewig
Lebenslänglich
Auf eine megageile Zeit
Wir sind wieder da
Unsere Gedanken sind befreit

Auf immer und ewig
Es gibt kein Schmerz in diesem Land
Öffne die Faust
Und wir reichen dir…
…Wir reichen dir die Hand

Eure Rufe und euer Verlangen
Die alten Burschen leben noch
Einsam sollt auch ihr nicht sterben
Zum Himmel hebt die Gläser hoch

Auf immer und ewig
Lebenslänglich
Auch wenn das Herz in Flammen steht
Wir löschen mit Bier
Und zum Abschied ein Gebet

Auf immer und ewig
Wir nehmen euch mit auf unseren Weg
Seid ihr bereit
Bevor die Liebe…
…bevor die Liebe vergeht

Wir kommen nie zu Amt und Würden
Und die Götter meiden uns
Wir sind zum besseren erkoren
Denn wir trinken bis aufs Blut

Auf immer und ewig
Lebenslänglich
Niemals auseinander gehen
Aus Schatten wird Licht
Wenn wir uns endlich wiedersehen

Auf immer und ewig
Ihr findet Zuflucht in der Not
Ein ewiger Bund
Wir bleiben euch treu…
…treu bis in den Tod

Auf immer und ewig
Auf immer und ewig
Auf immer und ewig
Auf immer und ewig
Auf immer und ewig
Auf immer und ewig
Auf immer und ewig
Wir bleiben euch treu…
…treu bis in den Tod
Auf immer und ewig
Auf immer und ewig
Auf immer und ewig
Wir bleiben euch treu…
…treu bis in den Tod