Prolligkeit ist keine Schande

Ein guter Trunk es kann so einfach sein
Ein lauter Rülps denn etwas Spaß muss sein
Wir geben uns gern wie die Barbaren
Wir müssen schließlich das Gesicht nicht wahren

Prolligkeit ist keine Schande
Und Intellekt kein Privileg
Wir leben lieber, lieber am Rande
Weil sich die Welt dort schneller dreht

Wir benehmen uns gern wie Narren
Können nicht in Förmlichkeit verharren
Das bisschen, das man uns hat gelassen
Werden wir auch noch sinnlos verprassen

Prolligkeit ist keine Schande
Und Intellekt kein Privileg
Wir leben lieber, lieber am Rande
Weil sich die Welt dort schneller dreht

Manieren gehen uns am Arsch vorbei
Etikette ist uns einerlei
Der Knigge wird zum Klopapier
Was guter Ton ist das bestimmen wir

Prolligkeit ist keine Schande
Und Intellekt kein Privileg
Wir leben lieber, lieber am Rande
Weil sich die Welt dort schneller dreht

Prolligkeit ist keine Schande
Und Intellekt kein Privileg
Wir leben lieber, lieber am Rande
Weil sich die Welt dort schneller dreht