Ich bin noch am leben

Hab oft genug mich selbst gerichtet
Hab oft genug auf nichts verzichtet
Hab nicht getan was von Nöten war
Die Scheuklappen auf und rein in die Gefahr

Das Angehnehme mit Unnützem verbunden
Davongetragen so viele Wunden
Mit Stolz zeige ich euch meine Narben
Ja, ich lebe noch, während andere starben

Ich bin euer Onkel, eure Vaterfigur
Ein heiliger Dämon, ein Troubadour
Ihr seid meine Kinder, ihr seid meine Brut
Solange ich euch schreien höre, fühl ich mich gut

Ich hab noch lang nicht alles gegeben
Ich glaub’s ja selber kaum

Ja, ich bin noch am leben

Wo’s gebrannt hat bin ich rein gesprungen
Hab jeden Kampf mitgerungen
Was da nicht alles durch mich durchgeflossen
War nicht alles gut, hab’ aber alles genossen

Das Verbotene gerne ignoriert
Die Regeln missachtet völlig ungeniert
Die Salve aus Scheisse hat mich voll getroffen
Einfach drauf geschissen und schön gesoffen

Ich bin euer Onkel, eure Vaterfigur
Ich bin euer Guru, euer Troubadour
Ihr seid meine Kinder, ihr seid meine Brut
Solange ich euch schreien höre, fühl ich mich gut

Ich hab noch lang nicht alles gegeben
Ich glaub’s ja selber kaum

Ja, ich bin noch am leben

Selbstzerstörer, Wonnespender
Jäger, Sammler, Musikschänder
Kostverächter, der dem Fleisch erlag
Ein Leitwolf der nicht leiten mag

Ich bin euer Onkel, eure Vaterfigur
Ich bin eure Hure, euer Troubadour
Ihr seid meine Kinder, ihr seid meine Brut
Solange ich euch schreien höre, fühl ich mich gut

Ich hab noch lang nicht alles gegeben
Ich glaub’s ja selber kaum

Ja, ich bin noch am leben